Hasreti Muhammed s.a.w.

esselatu wesselamu aleyke ya Rassulullah

esselatu wesselamu aleyke ya Habibullah

esselatu wesselamu aleyke ya seyyidelewweline welachirien

wesselamun alel mursselin, welhamdulillahi Rabbi´lalemien

Der Grund warum der Befehl Allahs „Kün: Sei (und es wurde) = Urknall“ geschehen ist, ist allein deinetwegen Ya Rassulullah (oh Allahsgesandter). Alles wurde um dein Liebeswillen erschaffen; Nach Überlieferung heisst es „Wenn du nicht wärst, wenn du nicht wärst, hätte ich nichts erschaffen. Ich habe dich für mich und alles andere für dich erschaffen“. Du wurdest geschaffen, Ya Rassulullah, bevor die Schöpfung anfing. Erst wurde dein Nuur (Licht) erschaffen. Aus dein Nuur wurde alles existierende erschaffen. „Verleih uns von dein Nuur Ya Rassulullah, damit wir  uns von uns umgebenden bösen Verlangen zurückhalten und vor Sünden uns schützen können und damit wir durch dein Nuur die Erkentnis und die Weissheit erlangen, die wir brauchen um das Gute vom Bösen zu unterscheiden und höhere ziele erreichen können, die uns Menschen der Allah  dazu fähig erschaffen hat. Wenn wir Allahswohlwollen gewinnen, dann können wir Stufen erreichen, die selbst Engel beneiden“. Denn wenn der Mensch fromme, gehorsam und geduldig dem Allah dient, kann er Allahsliebe erlangen (Inschallah). Alles was anspruchsvolles ist, bedarf einen Gelehrten oder Meister. Hier braucht der Mensch auch einen  Spirituellen Meister; einen Scheych. Der bekannteste Weg zur schnellste Erlangung der Liebe Allahs ist der Kadiri-Tarikat, der nach seinem Gründer und Pier AbdulKadir Geylani genannt wird.

Möge Allah uns dazu leiten die Wahrheit als Wahr und das Falsche als Falsch zu sehen und zu begreifen, Amen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.